ARMAKORE

SPIDI Armakore H2Out Jacke

549,90 €

Cod. D193-026

Farbe Schwarz

Verfügbare Grössen

Ratgeber Grösse & Passform     Produkte in Übergrössen    

Wunschzettel
Vergleichen
  • Beschreibung
  • Technologie
  • Zubehör

SPIDI Armakore H2Out Jacke: Technische Motorrad-Jacke SPIDI mit wasserdichter und atmungsaktiver Membrane „H2Out“

  • COMFORT

    H2Out

    Alle Vorhaben neuer SPIDI Produkte werden in Sarego (VI) Italien entwickelt und erarbeitet. Die seit 1977 erworbene Erfahrung wird bis heute in besonders anerkannte, zuverlässige und sichere Produkte übertragen, welche die Regeln und Vorgaben an Eignung, Können und Stabilität widerspiegeln. Die Erfahrung der weltbesten Fahrer laufen hier zusammen, außerdem die Zusammenarbeit mit internationalen Forschungseinrichtungen, wie der Medizinischen Hochschule Hannover und dem CNR (Consiglio Nazionale Ricerche) in Padova, welchen wir für ihren großartigen Beitrag der Unfallforschung und den Ergebnissen für die Entwicklung von Sicherheitssystemen und Schutzvorrichtungen danken. Einzigartige technologische Innovationen, die für den Einsatz im Bereich Motorrad entwickelt wurden gehören ebenso dazu wie die mikroporöse wasser- und winddichte sowie atmungsaktive H2OUT Membrane, ein Ergebnis der jahrelangen Zusammenarbeit mit Toray in Japan. Dieses Vorhaben resultiert aus der Partnerschaft mit Toray, einem japanischen Hersteller von Innovationen im Bereich Fasern und Textilien, beginnend mit einem sehr genauen und auch anspruchsvollem Ziel : eine spezielle wasserdichte, winddichte und atmungsaktive Membrane zu entwickeln, die eine besondere Mikroporosität aufweist, bei Gewährleistung von maximalem Komfort und unter Berücksichtigung des speziellen Einsatzes für Motorradfahrer. Das Ergebnis heute ist ein strapazierfähiges Futter für technische H2OUT Motorradbekleidungsartikel. Ein winddichter und wasserdichter Schutz, welcher gleichzeitig atmungsaktiv, leicht und flexibel ist und eine nur mikrometrisch dünne Stärke besitzt.

    H2out Waterproof.

    H2out Breathable.

  • COMFORT

    Step-in clothing

    Modularität (auch Bausteinprinzip), dieser Begriff hat die Geschichte von Architektur und Design in der ganzen Welt geschrieben. SPIDI, immer sehr daran interessiert die wichtigsten technologischen Innovationen zu ergreifen und in die Motorrad-Welt zu übersetzen, hat die STEP-IN Bekleidungstechnologie entwickelt. Das Projekt hat im Jahre 1998 mit der Präsentation der allerersten ERGO Jacke volle Gestalt angenommen. Das STEP-IN Bekleidungssystem basiert auf ähnlichen Forschungsarbeiten wie in der militärischen Luftfahrt-Bekleidung. Als Basis des Systems gibt es eine „Schale“, ausgelegt um die verschiedenen Innenfutter aufzunehmen; vier Kombinationen können eingesetzt werden um einer Vielzahl von Temperaturen zu widerstehen. Die wertvolle Arbeit des Safety Lab führte zur exklusiven STEP-IN Bekleidung, welche das Konzept von Erlebnis Bekleidung neu definiert und neue Horizonte der Freiheit eröffnet. Ein einfaches aber revolutionäres Konzept. Der primäre Vorteil für den Fahrer ist die Möglichkeit das Innenfutter zu verändern oder zu ersetzen; dies ermöglicht es den Schutz gegen unterschiedliche Wetterbedingungen anzupassen. In SPIDI wissen wir wie sehr KOMFORT und SCHUTZ eine wichtige Rolle während der Fahrt auf zwei Rädern spielen, und die STEP-IN Bekleidung bietet eine neue Art des Reisens, so dass der Fahrer sich ganz auf die Straße konzentrieren und die Landschaft geniessen kann.

    Waterproof.

    Thermo liner.

Technische Ausstattung

  • Safety
  • Comfort
  • Performance
  • Ergonomy
  • Materials
  • Maintenance

Vorrichtung für die Befestigung des CE-Rückenprotektors (Level 1) Art.Z53

Vorrichtung für die Befestigung des CE-Rückenprotektors (Level 1) Art.Z54

Vorrichtung für den Einsatz des CE-Brustprotektors (Level 1) Art.Z138

Herausnehmbare Force-Tech Ellenbogen- und Schulter-Protektoren, CE zertifiziert EN 1621-1:2012

Vorrichtung für die Befestigung des CE-Rückenprotektors (Level 2) Art.Z147

Vorrichtung für Thorax Warrior Brustschutz (Level 1) Art.Z157

Vorrichtung für die Befestigung des CE-Rückenprotektors (Level 2)

Wasser- und winddichte, atmungsaktive H2Out Bekleidung

Herausnehmbares, wattiertes Futter 100 g

Herausnehmbare 2. Lage H2Out Membrane, 2.5 Lagen Oberstoff-Laminat

Sehr atmungsaktiver Stoff

Thermofutter Max Liner Plus L63 Man optional

Step in Clothing : atmungsaktive Membraninnenjacke + wärmende Innenjacke herausnehmbar

Belüftungen

Wasserdichte Außentasche

Reißverschluss zum Verbinden von Jacke und Hose

Abnehmbare Sitzstege der Jacke

Vorbereitet für das Hydroback Touring System

Wiederverschließbares Belüftungssystem

3 in 1 Jacke : Außenlage, H2Out Membrane plus wattiertes Futter

Durchschnittsgewicht 2,5 Kg

Integrierte Weiteneinstellung ERGOFIT SYSTEM

Verstellbarer Taillenverschluß

Verschlüsse für die Regulierung und Fixierung der CE Protektoren

Verstellbarer Kordelzug zur Straffung

EST Kragenverstell- und Befestigungselement

Hochfestes Extra Tenax Nylon 6.6 dreifach verzwirnt

Hochfestes, elastisches Flex Tenax Nylon 6.6, besonders abriebfest

3-Lagen Laminat System, wasserdicht, winddicht, wasserdampfdurchlässig

Bereiche in Reflex-Material zur Erkennung bei Nacht

Gelochter Netzstoff

Super reiß-, schnitt- und stich- fester Stoff

Waschen von Hand unterhalb von 40 ° C - nicht bleichen - Drip Linie Trocknung - Iron bei maximaler Sohle Temperatur (110 ° C) - nicht chemisch reinigen - nicht wringen