SUPERSPORT WIND PRO

Supersport Wind Pro Leder Kombi

799,90 €

Cod. Y124-070

Farbe Weiss/Schw

Verfügbare Grössen

Ratgeber Grösse & Passform     Produkte in Übergrössen    

Wunschzettel
Vergleichen
  • Beschreibung
  • Technologie

Motorrad-Lederkombis, mit und aus SPIDI´s Erfahrung in den wesentlichen Weltmeisterschaften wie z.B. die MotoGP und World Superbike.

  • MATERIALS

    Leather

    SPIDI wurde in der wichtigsten Region für Lederverarbeitung und Entwicklung geboren. Ledergerbung im Chiampo Tal hat seine Wurzeln im 15. Jahrhundert, als Farmer begannen Leder zu gerben und zu verkaufen. Der Beginn des industriellen Prozesses der Gerbung kann auf das 8.Jahrhundert datiert werden, und bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts erreicht die Kunst des Gerbens das ganze Tal. Dank der elektromechanischen Entwicklung gehören heute über 700 Fabriken zu dieser Industrie. Fast 600 Jahre Tradition, Innovation und Forschung ermöglichen SPIDI die Verwendung feinster Leder aus aller Welt, mit Bedacht in diesem Bezirk in Norditalien erarbeitet, wo Gerben über Generationen weitergegeben wurde und das gemeinsame Ziel ist, die Gerbung von Leder weiter zu verfeinern, welches dann in einer Vielzahl von Kategorien, wie Automobilindustrie, Schuhe, Bekleidung und vieles mehr, seine Verwendung findet. SPIDI profitiert von diesem enormen Know-how die Qualitätsstandards von Leder in der Motorrad-Welt zu schaffen. Die Nähe zur wichtigsten Gerber-Region der Welt erlaubte uns im Laufe der Jahre, und ermöglicht noch heute, die Leder zu selektieren und die einzelnen Stufen zu definieren, um Produkte höchster Qualität zu erreichen und sogar Standards noch zu übertreffen. LEAT+ER ist ein Synonym für hohe Qualität und bescheinigt, das unsere Leder sachgemäß und qualifiziert in Italien erarbeitet werden und unserem Produkt einen einzigartigen Look verleihen, in Übereinstimmung mit unseren Gesundheits- und Sicherheitsstandards. Ein SPIDI LEAT+ER Produkt tragen heißt auch mehr als 200 Jahre Geschichte tragen.

    Back flex zone.

    Side flex zone.

  • SAFETY

    Biomechanic

    Die biomechanischen Protektoren sind das Ergebnis von über 15 Jahren Erfahrung in der Welt von EN 1621 zertifizierten Protektoren und bieten einen geschützten Bereich, größer als von der EN 1621/2012 Zertifizierung gefordert. Die Seele des Projekts ist eine Ausformung, welche sich den Körperteilen anpasst und jeder Bewegung kinematisch folgt. Die Ergebnisse sind erhöhte Ergonomie und Kinematik, dank der Fähigkeit dieser Protektionen die zu schützenden Körperteile perfekt zu kopieren und einen goldenen Schnitt in den Proportionen zu erhalten; gleichwohl durch Verbindungen an den Halbkugelgelenken perfekt den Bewegungen der Gliedmaßen zu folgen. Die zwei Teile des Protektors erlauben, sich auf der horizontalen und vertikalen Achse zu bewegen, ohne jedoch ungeschütze Bereiche zu hinterlassen, aber enganliegend zu bleiben und den Luftwiderstandswert nicht zu beeinflussen. Darüber hinaus ermöglicht die Wabenstruktur eine hohe Schlagabsorptionsleistung bei einer der geringsten Schichtdicken (Bereich von 3mm bis 10mm), sowie ein sehr geringes Gewicht (Schulterprotektor mit nur 74g) dank der Kombination von Verbundmaterialien wie beispielsweise Polyurethan und Polyethylen-Schaum. Biomechanic ist somit eine Quer-Technologie die für unterschiedliche Anwendungen gilt und sehr schützend sein kann, mit seinem Höhepunkt in der Kombination mit Lederanzügen und Jacken für den Einsatz im Rennsport und Supersport.

    Biomechanic elbow protection.

    Biomechanic knee protection.

Technische Ausstattung

  • Safety
  • Comfort
  • Performance
  • Ergonomy
  • Materials
  • Maintenance

Vorrichtung für die Befestigung des CE-Rückenprotektors (Level 1) Art.Z54

Vorrichtung für die Befestigung des CE-Rückenprotektors (Level 2)

Vorrichtung für die Befestigung des CE-Rückenprotektors (Level 2) Art.Z147

Vorrichtung für die Befestigung des CE-Rückenprotektors (Level 1) Art.Z53

Vorrichtung für die Befestigung des CE-Rückenprotektors (Level 1) Art.Z167

Vorrichtung für den Einsatz des CE-Brustprotektors (Level 1) Art.Z138

Herausnehmbare Force-Tech Ellenbogen-Protektoren, CE zertifiziert EN 1621-1:2012

Aerodynamischer Rückenaufsatz

Herausnehmbare, biomechanische CE-Schulterprotektoren En 1621-1:2012

Verstellbare und abnehmbare Racing Knieschleifer

Herausnehmbarer CE Racing-Protektor, zertifiziert nach En 1621-1:2012

Herausnehmbare Force-Tech Protektoren fuer Knie, CE zertifiziert nach EN 1621-1:2012

Neopren-Manschette

Unteres Hosenbein aus komfortablem Material

Komfort-Kragen mit Einsätzen aus Neopren

Durchschnittsgewicht 4,5 Kg

Einstellbare Knieprotektor position

Akkordion Stretch

Gelochtes Leder

Hochfestes, elastisches Flex Tenax Nylon 6.6, besonders abriebfest

Neopren-Gewebe : elastisch, komfortabel und wasserdicht

Rindleder in 1,2/1,3 mm Stärke, hohe Schutzwirkung

Nicht waschen - nicht bleichen - nicht in den Trockner - Line-Trocknung im Schatten - nicht bügeln - nicht chemisch reinigen - Nicht auswringen